Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85bmbwf ueg.logo

Suchen
2018 06 15 Wochenend-Schreibwerkstatt mit Walter Baco in REICHENAU/RAX
Datum:    15. - 17. Juni 2018Ort:    Biologischer Berggasthof BaBiol, Grünstling 1, 2651 ReichenauSchreiben in der Natur!Persönliches Coaching für Anfänger und FortgeschritteneFr. 15.6. 17.30 – 20.00Sa. 16.6. 10.00 – 17.00 So. 17.6. 10.00 – 15.00 Kosten: 170.-Bei Anmeldung bis 1.3. nur 140.- Anmeldung/Info: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 0699 816 44 733

LESEN

2018 03 23 Musik und Literarisches Lernen: Interdisziplinäre Tagung
Datum:    23. - 24. März 2018Ort:    Saal des Palais Claudiana, Herzog-Friedrich-Straße 3, 6020 InnsbruckWissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen der Komparatistik, Literaturwissenschaft, Literaturdidaktik, Musikpädagogik und Musikwissenschaft beleuchten in ihren Vorträgen Themen- und Fragestellungen aus den folgenden Bereichen: Theorie der intermedialen Beziehung zwischen Literatur (Sprache) und Musik Literaturdidaktische Profilierung intermedialer, die Musik einbeziehender Zugänge (Neueste) Rock- und Popmusik im Literaturunterricht – nicht nur als Texte betrachtet Performanz und Stimme als Zugänge zum literarischen Lernen Sprechen über Musik – Sprechen durch die Musik: sprachdidaktische Implikationen Nähere Informationen und Anmeldung
Albertina Schreibwerkstätten fächerübergreifend D und BE
Datum:    Individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wienab 7 JahrenVon A bis Z: Das Bild- und FarbenalphabetWir lassen uns von den Buchstaben des Alphabets durch die Ausstellung führen und suchen in den Bildern nach Gegenständen und Farben, die mit bestimmten Buchstaben beginnen. Dazu schreiben wir kleine Geschichten.Bild-GeschichtenFantasie und Vorstellungskraft sind hier gefragt! Wir lassen uns von Bildern Geschichten erzählen und erzählen sie mit eigenen Geschichten nach. Dabei können wir uns mit einzelnen Werken befassen, aber auch zwei oder mehr Bilder zu einer Geschichte verbinden.

LESEN

Die besten neuen Hörbücher
Im Webshop des ÖGB-Büchereiservice sind die besten neuen Hörbücher, vom aktuellen Nobelpreisträger Kazuo Ishiguro bis zu Jo Nesbo versammelt. Die Hörbücher können über den ÖGB-Verlag online bestellt werden.Hörbücher für Kinder und Jugendliche finden sich unter dem Link:http://shop.buecherei.at/shop-buecherei-at/hoerbuch-kinder-jugend
Der Wissens-Trolley
Im „Wissens-Trolley“ präsentiert der Buchklub gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung alle Junior-Wissensbücher aus der Shortlist zum „Wissenschaftsbuch des Jahres“. Die fünf ausgezeichneten Junior-Wissensbücher können für die Schulbibliothek einzeln sowie als Buchpaket online bestellt werden.Digitale Buchbegleitung gratisFür den Einsatz der Junior-Wissensbücher in Schulbibliothek und Unterricht bietet der Buchklub online lesepädagogische Begleitmaterialien in Form von Fragebögen zur Buchrecherche und einer Freiarbeitsmappe sowie interaktive Übungen.www.buchklub.at/wissens-trolley
Österreichischer Vorlesetag – Sei dabei am 15. März 2018
Vorlesen beflügelt Der erste Österreichische Vorlesetag möchte ein Zeichen setzen für eine Kultur des Lesens, für eine vermehrte Auseinandersetzung mit Literatur und für die Bedeutung des Vorlesens für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.Die Anmeldung zur Teilnahme ist noch möglich. Weitere Informationen und hilfreiche Materialien wie Organisationstipps, Poster-Vorlagen oder eine Einverständniserklärung für Fotos zum Download finden sich unter https://vorlesetag.eu/
Wissenschaftsbuch des Jahres
Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft kürt die besten Wissenschaftsbücher des Jahres. Zu den nominierten Junior-Wissensbüchern Zum Bestellschein des Büchereiservice
Buchklub CROSSOVER-Band „Hug me“ und ein Videowettbewerb
Wie ist das … mit der Liebe? Und was heißt Liebe eigentlich? Im neuen Buchklub CROSSOVER-Band „Hug me. Liebe | Texte“ dreht sich alles um das wichtigste Gefühl der Welt – vom ersten Kuss, der ersten Berührung bis zum Happyend oder bitteren Ende…Videos gesucht! Der Buchklub hat dazu den Videowettbewerb #HugMeLiebeTexte gestartet und lädt SchülerInnen ein, ihren Lieblingstext aus „Hug me” filmisch umzusetzen. Das Video wird auf der Schulwebsite oder auf YouTube gepostet. Zu gewinnen gibt’s eine Aufführung mit dem Buchklub-Lesetheater undBüchergutscheine! Die Anzahl der Klicks entscheidet über den Sieg, Einsendeschluss ist der 23. April 2018.PS: Von Lehrer/innen und Medienfachleuten speziell für den Deutschunterricht entwickelt, bietet Buchklub CROSSOVER ein zeitgemäßes Lesekonzept für junge Menschen ab der 7. Schulstufe. Mit Unterrichtsimpulsen online und LESEPROFI-Schülerheften und Buchklub-Lesetheater.
Erweitere deinen Horizont – ein Videoprojekt zur Schulbibliothek Rosasgasse
Schulbibliotheken können heute auf vielfältige Weise auf ihr Angebot und ihre Möglichkeiten aufmerksam machen. Die Schulbibliothek des GRG Wien 12, Rosasgasse hat dafür einen bislang ungewöhnlichen Weg gewählt und präsentiert sich nun in einem über die Schulhomepage veröffentlichten Kurzfilm. Weiterlesen
PIRLS – Lesekompetenz gestiegen
Laut der kürzlich veröffentlichten PIRLS-Studie 2016 ist nicht nur die Lesekompetenz der österreichischen Schülerinnen und Schüler im Vergleich zu 2011 und 2006 angestiegen, sondern es hat sich auch gezeigt, dass der Anteil der 10-Jährigen, die außerhalb der Schule viel Zeit mit Lesen verbringen, in Österreich vergleichsweise groß ist. Dies gilt sowohl für die außerschulische Lesezeit im Allgemeinen, wie auch für das Lesen zum Vergnügen und das Lesen, um Informationen zu gewinnen. WeiterlesenSchulbibliotheken spielen im schulischen Kontext durch die niederschwellige, kostenlose Bereitstellung eines breitgefächerten Literaturangebots eine wichtige Rolle und tragen durch ihre Arbeit dazu bei, eine Kultur des Lesens an Schulen zu etablieren, Lesekompetenz zu stärken und Lesegewohnheiten zu festigen.
Themenbox „Die Entwicklung der Schrift“ – ein Mitmachspiel des ÖGB-Büchereiservice
Die Themenbox „Die Entwicklung der Schrift“ des ÖGB-Büchereiservice ermöglicht Schülerinnen und Schülern an acht Mitmachstationen zu erkunden, wie sich die Schrift im Laufe der Jahrtausende entwickelt hat. In der Beilage zur Themenbox finden sich viele Ideen, wie die beigelegten Schreibutensilien spielerisch verwendet werden können. Anschließend kann vorgelesen oder in Büchern geschmökert werden – eine thematisch dazu passende Buchempfehlungsliste liegt bei bzw. findet sich hier als PDF. Mehr dazuDie Bücher der Themenbox „Die Entwicklung der Schrift“ im Shop bestellen:http://shop.buecherei.at/shop-buecherei-at/aktuelle-themen/themenbox-die-entwicklung-schrift
Buchtipps auf Literacy.at
Michael Achleitner hat in der Vorweihnachtszeit Buchtipps für jugendliche Leserinnen und Leser auf www.literacy.at zusammengetragen. Darunter finden sich sicher auch wertvolle Tipps für den Ankauf für die Schulbibliothek.Zu den empfohlenen Jugendbüchern
Lese-Schaufenster gesucht!
Der Österreichische Buchklub der Jugend und das Bildungsministerium laden Bibliotheken, Schulen und Kindergärten ein, Lese-Schaufenster zu gestalten: www.lese-schaufenster.at/mitmachen/. Insgesamt können die teilnehmenden Institutionen aus 160 aktuellen, vom Buchklub empfohlenen Büchern für ihr Lese-Schaufenster wählen. Kreativer Umgang mit neuen, tollen Büchern und Schaufenster, die viele Blicke auf sich ziehen, sind garantiert! Spätestens im Lesemonat April 2018 werden die Schaufenster im öffentlichen Raum gestaltet und auf der Website des Buchklubs präsentiert. Die besten Lese-Schaufenster gewinnen wertvolle Preise. Einsendeschluss ist der 14. Mai 2018.
Schulbibliotheken stellen sich vor
Mit dem Neubau des Diefenbach Gymnasiums hat auch eine umfangreiche Umstrukturierung und Neuausrichtung der Schulbibliothek in Wien 15 begonnen. Die Bibliothek ist jetzt in bester Lage untergebracht und mit einer schönen Terrasse ausgestattet. Gleichzeitig wurde auch das Angebot der Schulbibliothek erweitert. Schülerinnen und Schüler können nun im WebOPAC online nach Medien suchen und trainieren dabei das Recherchieren im Online-Katalog einer Bibliothek. Das Bibliotheksteam unterstützt u.a. bei der Umsetzung der VWA, sorgt für ein aktuelles Literaturangebot und organisiert Begegnungen mit Autor/innen.Weiterlesen
BVÖ: Förderungen für Lesungen im Jahr 2018
Die Veranstaltungsförderungen des BVÖ ermöglichen öffentlichen, kombinierten und Schulbibliotheken österreichweit von Januar bis Dezember 2018 geförderte Veranstaltungen zu organisieren. Das Motto im Jahr 2018 lautet „Geschichte in Geschichten“. Gefördert werden Veranstaltungen mit ausgewählten Titeln von österreichischen und in Österreich lebenden Autor/innen, die geschichtliche Ereignisse literarisch verarbeiten, bzw. als Sachbuch aufbereiten. Vertreten sind verschiedene Genres wie die österreichische Gegenwartsliteratur, Kinder- und Jugendliteratur, Krimis und Sachbücher.Näheres zum AutorInnenpool bzw. zu den Anmeldemodalitäten finden Sie HIER.
„Durch Nacht und Wind“ – der neue Buchklub GORILLA-Band
Der Buchklub GORILLA-Band „Durch Nacht und Wind“, herausgegeben von Christoph W. Bauer, Reinhold Embacher und Marianne Österbauer, lädt SchülerInnen ab der 7. Schulstufe zu einem rasanten Ritt durch die Epochen der Literatur: Kurzgeschichten, ein Minidrama, Liebeslyrik aus drei Jahrtausenden und Balladen von Goethe bis in die Gegenwart. Begleitend zum neuen GORILLA-Band bietet der Buchklub ein LESEPROFI-Schülerheft und ein LESEPROFI-Lyrikalbum an, die ideal im differenzierenden und vertiefenden Leseunterricht eingesetzt werden können, sowie Literaturmappen mit kompetenzorientierten Leseaufgaben und Impulsen für den Schreibunterricht online.Als kreativ-theatralische Auseinandersetzung mit den Texten aus „Durch Nacht und Wind“ kommt das Buchklub-Lesetheater direkt an Ihre Schule!
Lesenswerte Neuerscheinungen
Martin Peichl hat für uns einige besondere Neuerscheinungen auf der Buch Wien entdeckt. Ausführliche Rezensionen zu vier besonderen Büchern finden Sie HIER.

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN