Logo Header H200

Logo PHNOE 2016
BMB Logo

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

  • KULTUR SCHAFFT VIELFALT - VIELFALT SCHAFFT KULTUR

Beteiligung mit einem künstlerisch-kreativen Einzelprojekt

Falls Sie an Ihrem Schulstandort ein Projekt mit Ihren Schüler/innen planen und an eine Präsentation im Frühjahr 2016 denken, legen Sie diese Präsentation auf den 24. Mai 2015 und beziehen Sie die Öffentlichkeit im Umkreis Ihrer Schule mit dem Hinweis auf den bundesweiten Aktionstag "Kulturelle Bildung an Schulen" mit ein.

Wie Sie die Öffentlichkeit auf Ihre Aktion aufmerksam machen, bleibt ganz Ihren Möglichkeiten und Ideen überlassen. Es könnte z.B. eine Ausstellung oder Performance im öffentlichen Raum um die Schule (z.B. BRG 22 "Die Poesie des Raumes"), im Ortszentrum (z.B. NMMS Gerlitz-Hartberg "Streetmusic") oder z.B. eine Ankündigung in den lokalen oder sozialen Medien (z.B. VS Edt-Mödlham "Rechenmaschine") zu einer öffentlichen Veranstaltung in der Schule sein.

Wichtig für den Aktionstag ist, dass Sie am 24. Mai 2016 mit Ihren Schüler/innen mit einer Aktion von der Schule nach „außen“ wirken und zeigen, was alles in der Schule (quantitativ und qualitativ) im künstlerisch-kreativen Bereich geschieht. (z.B. BAKIP Salzburg "Lebende Staffeleien")

Falls Sie am Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ teilnehmen möchten, Ihnen aber die Präsentation am 24. Mai nicht möglich erscheint, suchen Sie bitte mit uns nach Lösungen 
(Kontakt per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). (z.B. VS St. Leonhard "St. Leonharder Kulturspektakel"; BORG Oberndorf "Bastien und Bastienne - Zurück in die Zukunft/Vergangenheit?"; VS Deutsch-Wagram "Kulturevent 2016")

Kulturkontakt Austria und andere Förderstellen für schulische kreative Projekte sind Kooperationspartner des Aktionstages und werden Ihre Projekte im Rahmen ihrer Förderrichtlinien und -programme unterstützen. Eine Zusammenstellung der wichtigsten Förderstellen finden Sie z.B. auf der ZSK Website und bei KulturKontakt Austria unter „Überblick über weitere Förderer“.

 

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN