Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMB Logo B115

KuBi-Tage 2018: Tage kultureller Bildung an Schulen

23.-25. Mai 2018

Ziele

Die KuBi-Tage 2018 vom 23. – 25. Mai 2018 knüpfen an den Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ vom 24. Mai 2016 an und werden wie damals im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week stattfinden. Die bundesweiten KuBi-Tage 2018: Tage kultureller Bildung an Schulen wollen durch ein gemeinsames Auftreten die künstlerisch-kreativen Aktivitäten an Schulen stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit rücken und deren Bedeutung für die Persönlichkeitsbildung und die Kreativität der Schülerinnen und Schüler hervorheben. Die Projekte an den einzelnen Schulen sollen medial begleitet, den zentralen Wert der kulturellen Bildung für die Entwicklung des Einzelnen, der Schule und der Gesellschaft sichtbar machen und zur nachhaltigen Stärkung dieses Bereiches beitragen.

Ziel der KuBi-Tage 2018 ist es u.a., die Charakteristika und spezifischen Leistungen der künstlerisch-kreativen Ausdrucksformen hervorzuheben. Neben den durch die Bundesarbeitsgemeinschaften vertretenen Fächern Bildnerische Erziehung, Technisches und textiles Werken, Musikerziehung und Theater in der Schule sollen auch Tanz, Film, neue Medien und Literatur sowie Projekte, die interdisziplinär und multimedial angelegt sind, präsentiert werden.

Kooperationspartner

Die KuBi-Tage 2018 werden vom Bundesministerium für Bildung (BMB) in Kooperation mit dem Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit (ZSK), mit KulturKontakt Austria (KKA), mit den vier Bundesarbeitsgemeinschaften Bildnerische Gestaltung und visuelle Bildung (BAG-BILD), Musikerziehung (BAG-MUSIK), Werkerziehung (BAG-WERKEN) und Theater in der Schule (BAG-TIS), mit den Fachinspektorinnen und Fachinspektoren für Bildnerische Erziehung, Technisches und textiles Werken sowie den Fachinspektorinnen und Fachinspektoren für Musikerziehung und Instrumentalunterricht vorbereitet und durchgeführt.

Zeitplan zur Vorbereitung der KuBi-Tage 2018

September 2017: Vorinformation der Schulen

Oktober 2017: Bekanntgabe der Einzelheiten des Ablaufs und Start der detaillierten Vorbereitungen

Durchführung

Vom 23. – 25. Mai 2018 finden die bundesweiten KuBi-Tage 2018: Tage kultureller Bildung an Schulen statt. Das ZSK unterstützt im Auftrag des BMB die Tage kultureller Bildung an Schulen im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week 2018.

Einzelprojekte

Zu den KuBi-Tagen 2018 werden bundesweit Schulen aller Schularten und Schulstufen eingeladen. Es werden Aktionen an einzelnen Schulen als auch an anderen Veranstaltungsorten stattfinden. Koordinierte standortübergreifende Projekte sind erwünscht.
Auf der Website des ZSK werden alle angemeldeten Aktionen gesammelt abrufbar sein.
Die Aktivitäten an den einzelnen Schulen sollen sofern möglich vor den Schulgebäuden oder im Umfeld zu diesen stattfinden, um ein sichtbares Zeichen für kulturelle Bildung in der Öffentlichkeit zu setzen.

Das bundesweite Gemeinschaftsprojekt

Das ZSK sendet nach dem Prinzip „Stille Post“ einen künstlerischen Impuls (z.B. ein Klangereignis, ein Foto eines Designobjekts, eine Filmsequenz, ein Gedicht, ein Bild...) an eine Schule A, diese nimmt den Impuls auf und übersetzt ihn in ein selbst gewähltes Medium. Das neu entstandene Produkt (Transformation) wird an Schule B weitergegeben. Schule B verarbeitet und verwandelt den erhaltenen Impuls und gibt ihr Produkt an Schule C weiter. So kann beispielsweise der Startimpuls „Gedicht“ in eine „Klangcollage“ von der nächsten Schule in ein „Architekturmodell“ oder in „Malerei“ transformiert werden. Die Ergebnisse der Impulsketten/Transformationen werden dokumentiert und auf der ZSK-Website veröffentlicht.

Öffentlichkeitsarbeit

Die bundesweite Pressearbeit wird vom Bundesministerium für Bildung (BMB) in Zusammenarbeit mit dem Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit (ZSK) durchgeführt (Pressetexte, Ankündigungen, Berichte usw.).

Die teilnehmenden Schulen​ übernehmen die lokale Pressearbeit und sollen für die Bewerbung ihrer Projekte auch die Schulhomepage sowie soziale Medien nutzen.


September 2017

PROJEKTESUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN