Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

Suchen
2018 07 04 Chor der Salzburger Domkapellknaben und –mädchen: König Keks
Datum:    4. Juli 2018, 19 UhrOrt:    OVAL - Die Bühne im EUROPARK, Europastraße 1, 5018 SalzburgKindermusical von Peter SchindlerKönig Keks herrscht über sein Reich Krokantien. Er erwartet die Rückkehr seines Sohnes Prinz Nougat von einer Süßwarenforschungsreise ...Weitere Termine: 5. Juli 2018, 9 und 19 UhrInfo
2018 09 20 Aktionstage rund um den UNO Weltfriedenstag 2018 „The Right to Peace“
Datum:    20. - 21. September 2018, jeweils 9 - 12.30 UhrOrt:    Universalmuseum Joanneum Graz, Landeszeughaus, Museum für Geschichte, Volkskundemuseum und NaturkundemuseumKostenlos am 20. und 21.09. für die 1.-13. Schulstufe im JoanneumDas heurige Motto verdeutlicht, dass wir etwas dafür tun müssen, um das Recht auf Friedenzu erhalten! Gemeinsam nähern wir uns in herausfordernden Bildungsprogrammen den schwierigen Themen "Krieg und Frieden" an!Limitierte Plätze, Anmeldung erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 0316/80179810Infos
2018 06 07 DRIVE DROVE DRIVEN - Das Auto in der zeitgenössischen Fotokunst
Datum:    7. Juni 2018 - 14. Juli 2018, 11 - 18 UhrOrt:    FO.KU.S - Foto Kunst Stadtforum, Stadtforum 1, 6020 InnsbruckSeit über 100 Jahren bestimmt das Auto das Alltagsleben vieler Menschen. Autos sind Fluch und Segen zugleich, Designwunder und Umweltkiller. In der modernen und zeitgenössischen Kunst war und ist das Auto immer wieder zentraler Bildgegenstand.Infos
2018 06 27 Victor oder Die Kinder an der Macht von Roger Vitrac
Datum:    27. - 28. Juni 2018Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 WienEine Produktion der Kinder- und Jugendtheatergruppen der Schauspielakademie Elfr"Die Macht des "schrecklichen Kindes" kann die ganze Welt aus den Angeln heben."Victor hat Geburtstag. Er ist „schrecklich intelligent“, fast 2 m groß und wird heute neun Jahre alt. Dem hoch begabten und geliebten Sohn zu Ehren soll ein rauschendes Fest gegeben werden...Infos
Brutal Genial
Datum:    3. Mai - 6, August 2018Ort:    Architekturzentrum Wien - Annex zur Ausstellungshalle 2, Museumsplatz 1, 1070 WienAusstellungseröffnung Schüler/innenausstellungEintritt freiHäufig führt Brutalismus zu Kontroversen und die Verwendung von Sichtbeton erhitzt die Gemüter. Über zwei Monate beschäftigten sich die Schüler/innen des BRG ORG Henriettenplatz mit Brutalismus, Massenwohnbau und vor allem mit dem Baustoff Beton. Was kann man mit ihm machen und welche Potentiale stecken in ihm? Auf welche globalen Probleme und gesellschaftlichen Utopien reagierten die Bauwerke? Die Sprachen des Brutalismus sind so vielfältig und international wie die der Schüler/innen. Welchen Bezug die Schüler*innen dazu entwickelt haben, zeigen sie in ihrer Ausstellung „Brutal genial“ anhand von Betonobjekten und Audioimpressionen.Infos
Schüler/innenworkshop zur Ausstellung „SOS Brutalismus - rettet die Betonmonster!“
Datum:    3. Mai - 6, August 2018Ort:    Architekturzentrum Wien - Ausstellungshalle 2, Museumsplatz 1, 1070 WienWorkshop für Unter- und OberstufePreis pro Schüler/in: € 4,20jederzeit buchbar unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Am Beton scheiden sich die Geister. Er war der fortschrittlichste Baustoff der Nachkriegszeit und die Bauten des Brutalismus verfolgten neben der rohen Ästhetik mit entschiedenen Geometrien auch ein soziales Ziel: Beton ermöglicht leistbaren und komfortablen Raum für die Massen. Brutalistische Bauten stehen für eine Haltung, die in einer zum Teil radikalen und kompromisslosen Weise auf eine Veränderung unserer Gesellschaft abzielt. Wie ist ihr Image heute und was verbinden wir jetzt mit dem Material? Werden diese grauen Monster/Riesen unsere Freunde werden? Nach dem Besuch der Ausstellung experimentieren wir selber mit Beton, allerdings im Kleinen: Betonlampen, Vasen und andere rohe Objekte.Infos
2018 05 02 SOS Brutalismus: Rettet die Betonmonster!
Datum:    2. Mai 2018, 19 Uhr (Eröffnung); 3. Mai - 6. August 2018; 10 - 19 UhrOrt:    Architekturzentrum Wien - Ausstellungshalle 2, Museumsplatz 1, 1070 WienGeliebt oder gehasst: Die wiederentdeckte brutalistische Architektur lässt niemanden kalt. Die Schau zeigt internationale Beispiele und österreichische Highlights. Sie beleuchtet die architektonische und die gesellschaftliche Relevanz der Projekte. Über viele Jahrzehnte wurden die Bauten des Brutalismus als Bausünden verunglimpft, dem Verfall preisgegeben oder abgerissen.

LESEN

Musik liegt in der Luft
Datum:    laufend, Dauer: 50 minOrt:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 WienWie entsteht ein Ton und gelangt er zum Ohr? Was ist Schall? Die Führung erkundet, wie Musik und Physik zusammenhängen. In die Hände klatschen, ein startendes Flugzeug oder wir ein Lied - es ist immer dasselbe physikalische Phänomen.Eine Zeitreise durch die Geschichte der Musikinstrumente.Infos
2018 10 19 Nachts im Museum
Datum:    19. Oktober 2018, 17.30 UhrOrt:    MAMUZ Museumszentrum, Waldstraße 44-46, 2130 MistelbachLICHT AUS! TASCHENLAMPE AN!Das Erlebnisprogramm „Nachts im Museum“ hat für junge Forscher jede Menge Geschichten und Abenteuer in der Ausstellung "Faszination PYRAMIDEN" im MAMUZ Museum Mistelbach zu bieten. Bei einer Erlebnisführung und Kreativstationen wird der Abend im Museum etwas Besonderes.
Aktionstag: "Die Klimafresser - Is(s) die Erde gesund?!"
Datum:    ab Herbst 2018, individuell im SchuljahrOrt:    An Ihrer SchuleAktionstag für Jugendliche: 12 - 18 JahrenBei unserem Projekt werden die Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Landwirtschaft und Ernährung aufgezeigt und die Jugendlichen werden angeregt, sich offen mit der Klimadiskussion auseinanderzusetzen, eine persönliche Mitverantwortung zu entwickeln und praxisorientierte Lösungen zu finden.

LESEN

2018 08 25 Hunnenfest
Datum:    25. - 26. August 2018, 10 - 18 UhrOrt:    MAMUZ Schloss Asparn/Zaya, 2152 Asparn an der Zaya, Schlossgasse 1Legendär sind die Erzählungen über Attila und seine Reiterkrieger. Doch, waren sie tatsächlich so brutal und gierig, wie es die Geschichte erzählt? Das Urgeschichtemuseum MAMUZ Schloss Asparn/Zaya zeigt beim Hunnenfest am 25. und 26. August all ihre Facetten.
2018 11 25 Faszination Pyramiden
Datum:    bis 25. November 2018, 10 - 17 UhrOrt:    MAMUZ Museumszentrum, Waldstraße 44-46, 2130 MistelbachWir bieten Ihnen umfangreiche Gruppen- und Schulklassenprogramme zur Ausstellung, ganz nach unserem Motto: 40.000 Jahre Menschheit entdecken und erleben! Für Informationen stehen wir Ihnen gerne unter 02572/20719 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. 
Vormittagsvorstellungen im DSCHUNGEL WIEN
Datum:    bis 28. Juni 2018, 10 UhrOrt:    DSCHUNGEL WIEN - Theaterhaus für junges Publikum, 1070 Wien, Museumsplatz 1, MuseumsQuartierTheaterhaus für junges PublikumDschungel Wien ist ein Theaterhaus für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, das unter der Woche an den Vormittagen Vorstellungen für Klassen/Gruppen anbietet.Kindergruppen, Schulklassen € 6,00 pro PersonBegleitpersonen freiUnser Programm findet Ihr hier: https://www.dschungelwien.at/ 
Abendvorstellungen im DSCHUNGEL WIEN
Datum:    bis 28. Juni 2018, 18 UhrOrt:    DSCHUNGEL WIEN - Theaterhaus für junges Publikum, 1070 Wien, Museumsplatz 1, MuseumsQuartierTheaterhaus für junges PublikumDschungel Wien, Theaterhaus für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, bietet unter der Woche Abendvorstellungen für Schulklassen an.Schüler/in € 6,00Begleitpersonen freiUnser Programm sowie weitere Infos findet Ihr hier: https://www.dschungelwien.at/
Mrs. Expedition Rhythmus

Datum:    Juni, September - Dezember 2018Ein interaktives Klangstück für Kinder von 6-10Neue Welten entdecken, vor allem Klangwelten, das ist die Mission von unserem Forschungsteam. Aber wie kann man einen Rhythmus einfangen? Mit Stetoskop und Metronom? Mikroskop und Mikrophon?Oder vielleicht einfach mit unserem eigenen Körper...Nähere Infos

Backstageführungen: Wie funktioniert Theater?
Datum:    Jänner 2018 - Juni 2018, 10 UhrOrt:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 WienEinblick in die verschiedenen Berufswelten (Technik/Bühnenbau, Buchhaltung, Marketing, Büro) in unserem Theater.Dauer: 60 Minuten KOSTEN: € 2/Schüler/in, Begleitpersonen sind frei, max. 25 PersonenTreffpunkt: 10 Minuten vor dem Beginn im Theater DrachengasseTermine
2018 12 31 "Österreichs Jugend am Rad der Zeit"
Datum:    bis 31. Dezember 2018, 8 - 17 UhrOrt:    Creativetime Austria, Faberhofstrasse 13, 5400 HalleinJeder Mensch lebt nach seiner Zeit geben wir Ihr RaumJeder Mensch lebt nach seiner ganz bestimmten und individuellen Zeit.Der Bau einer ganz persönlichen Uhr sprich Lebenszeit ist das Ziel dieser zeitgemäßen Veranstaltung "Österreichs Jugend am Rad der Zeit" in der die persönliche Zeit jedes Einzelnen erarbeitet wird!Unsere Jugend ist die Zukunft...!Infos
Klangkarton - Stiftung Mozarteum
Datum:    Schuljahr 2017/18Ort:    Stiftung Mozarteum, Salzburg, Schwarzstraße 26, 5020 SalzburgFarb- und formenreich, bunt und spielerisch – das ist das Kinder- und Jugendprogramm KlangKarton mit neuem Design in der Saison 2017/18.KlangkartonAnmeldeinformationen
Abendvorstellungen im Theater Drachengasse
Datum:    September 2017 - Juni 2018, 20 UhrOrt:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wienab dem 15. LebensjahrSchüler/innengruppen ab sechs Personen 9,50 € pro Person, zwei Begleitpersonen frei Vor- oder nachbereitende Gespräche mit Theaterleitung und Künstler/innenU30 ABO um 45 € für alle die nach dem 25.9.1987 geboren sind. Vier Eigenproduktionen und unser Nachwuchswettbewerb in Bar&Co + gratis GarderobeInfos und Programm
Vormittagsvorstellungen im Theater Drachengasse
Datum:    September 2017 - Juni 2018Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 WienAb dem 15. LebensjahrRahmenzeiten für alle Vormittagsvorstellungen: Dienstag bis Freitag 11–14 UhrGespielt wird ab 40 PersonenIn deutscher und englischer SpracheInfos und Programm
Workshops im Theater Drachengasse: Angstfrei ins Ungewisse stürzen.
Datum:    30. September 2017 - 30. Juni 2018Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 WienWorkshops 8. - 13. SchulstufeUnsinnDauer: 2 Stunden, Leitung: Karin KollerCasting für ALLEDauer: 2 Stunden, Leitung: Sandra Schüddekopf

LESEN

Vorbildlich Oberweger
Datum:    Im Schuljahr 2017/18Ort:    An Ihrer SchuleNicht jeder Reiz macht Eindruck! Und weil diejenigen, die die Bilder erzeugen und nutzen, das auch wissen, sollten diejenigen, die Bilder betrachten und konsumieren, auch lernen Bilder zu lesen. Die Fülle an Informationen nimmt ständig zu und diese sind in einem immer höheren Grad an visuelle Reize gebunden. Das bedeutet, dass sowohl die Selektion von Information immer wichtiger wird, aber auch, dass die visuellen Kompetenzen an Bedeutung gewinnen. In meinen Workshops versuche ich dieser Entwicklung gerecht zu werden. Sowohl in der Theorie, als auch mittels praktischer fotografischer Aufgaben.Workshopfolder 1Workshopfolder 2
2017 10 01 Projekt "art:dance"
Datum:    Schuljahr 2017/18Ort:    An Ihrer Schule„art:dance“ verbindet Improvisation, Tanz und Bildende Kunst.Es wird Freude am Körperbewusstsein und Tanz durch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper vermittelt und bietet Unterstützung beim Entdecken des eigenen kreativen Potentials. Praktische bildnerische Aufgaben im Wechsel mit Bewegung und Tanz festigen, ergänzen und vertiefen das Gehörte und Gesehene.

LESEN

Albertina Schulprogramme: VS, Unterstufe und Oberstufe
Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienDauer90 Minuten (60 Minuten Ausstellungsrundgang und 30 Minuten praktische Arbeit im Format Werk Atelier; für Oberstufe auch 90 Minuten Kunstgespräch möglich)120 Minuten (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

LESEN

Albertina Schreibwerkstätten fächerübergreifend D und BE
Datum:    Individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wienab 7 JahrenVon A bis Z: Das Bild- und FarbenalphabetWir lassen uns von den Buchstaben des Alphabets durch die Ausstellung führen und suchen in den Bildern nach Gegenständen und Farben, die mit bestimmten Buchstaben beginnen. Dazu schreiben wir kleine Geschichten.Bild-GeschichtenFantasie und Vorstellungskraft sind hier gefragt! Wir lassen uns von Bildern Geschichten erzählen und erzählen sie mit eigenen Geschichten nach. Dabei können wir uns mit einzelnen Werken befassen, aber auch zwei oder mehr Bilder zu einer Geschichte verbinden.

LESEN

Fremdsprachenprogramme in der Albertina
Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienFür Unter- und OberstufeEnglisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, RussischUm Sprachen zu lernen, muss man nicht in fremde Länder reisen – Ein Besuch im ersten Bezirk in der Albertina reicht aus!

LESEN

Sprachförderung im Museum
Vom Sehen zum Sprechen. DaF/DaZ im MuseumDie Förderung von Deutschkenntnissen ist in den letzten Jahren mit Recht zu einer zentralen pädagogischen Herausforderung geworden: Erst die gemeinsame Sprache ermöglicht Kontakt und Kommunikation. Sie gilt als entscheidende Voraussetzung für die soziale Integration von Kindern und Jugendlichen mit Deutsch als Zweitsprache und zudem als Grundbaustein für Chancengleichheit und den erfolgreichen Einstieg ins spätere Berufsleben.  mehr...

LESEN

Programm K3
Es werden verschiedene Projektvarianten für Berufsschulen oder Betriebe angeboten, die ein Ziel verfolgen: Lehrlinge ausgehend von ihrer eigenen Arbeits- und Lebenswirklichkeit im Austausch mit Kulturschaffenden und Künstler/innen zu kultureller Eigenaktivität anzuregen.Infos
Mit kultureller Bildung Demokratie und Gesellschaft gestalten
Im Schuljahr 2017/18 setzt KKA im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung den Themenschwerpunkt „Mit kultureller Bildung Demokratie und Gesellschaft gestalten!".Ein Überblick mit ausführlichen Infos zu allen Programmen, weiterführenden Links, einer Begleitinformation für Lehrer/innen sowie ausgewählten Angeboten von Künstler/innen findet sich unter: www.kulturkontakt.or.at/demokratie

PROJEKTESUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN