Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMB Logo B115

Anita Gritsch

image5x120Body Music - also rein mit dem Körper gespielte Musik, in welcher Situation oder Umgebung auch immer - ist Anita's Leidenschaft und Beruf. Seit 2012 liegt ihr Fokus in diesem Bereich, sowohl als Künstlerin als auch Pädagogin. Dabei ist sie trotz ihrem Hauptwohnsitz Wien einen Großteil ihrer Zeit international unterwegs, vor allem in Brasilien, wo sie in São Paulo u.a. mit den Barbatuques - Vorreiter und Referenz im Bereich Body Music - an Aufnahmen für die kürzliche erschienene neue CD Ayú teilnahm und in der dazugehörigen Show mit auf der Bühne steht, an eigenen Projekten arbeitet, sich fortbildet und unterrichtet.

Egal ob in Österreich oder auf einer Ihrer vielen Reisen, die sie unterrichtend und performend bisher u.a. nach Argentinien, Chile, Uruguay, Kolumbien, Bali, die USA, aber auch Spanien, Deutschland, Tschechien und Schweden führten - ihr größtes Anliegen ist es, einen körperlichen und spielerischen Weg des Lernens zu eröffnen, die Freude an der Sache zu vermitteln, und zum Zuhören und miteinander Musizieren anzuregen.

Bevor sie Rhythmik/Musik- und Bewegungspädagogik in Wien studierte, schloss Sie auch die Studien Anglistik und Soziologie ab, arbeitete als Sprachtrainerin, Übersetzerin und auch mit Statistik. Von dem allen ging nichts verloren: ihr Workshop Move & Grove in English vermittelt EnglischlehrerInnen Spiele und Aktivitäten für den Unterricht die auf Interaktion, Bewegung, Rhythmus und Musik basieren. Damit ist sie seit etwa drei Jahren im Fortbildungsprogramm der PHs in ganz Österreich vertreten und hat vor Kurzem auch ein gleichnamiges Buch dazu publiziert.

Die Teilnehmenden ihrer Body Music Kurse kommen aus allen Alters- und Bildungsstufen - in den vergangenen Monaten waren darunter u.a. Studierende an der MDW und anderen Wiener Unis, LehrerInnen an Schulen in Vorarlberg, VolksschülerInnen in einer spanischen Kleinstadt nahe Valencia oder TänzerInnen und Artisten aus Prag. Als Rhythmikerin unterrichtet sie auch an der PH Burgenland, gibt im Ausland Workshops und ist im Österreichischen Berufsverband involviert.

Mit dem Kindertheaterstück Müller & Schöller besucht sie demnächst wieder Schulen in Brasilien, an denen Kinder Deutsch lernen und bietet zusammen mit ihrem Kollegen Alexander Riedmüller eine damit verbundene Fortbildung an. Im Sommer ist sie beim Performance Brunch Ende Juni mit einem neuen Solo zu sehen, danach führt sie die Body Music u.a. auf die Sommerakademie Zakynthos und nach Remscheid (D), wo sie mit drei KollegInnen den Sommerkurs ROARR! leiten wird. Im Herbst folgen u.a. das Internationale Body Music Festival in Paris und Kurse in Barcelona... und dazwischen immer wieder auch Zeit in Österreich.

http://anita.gritsch.org
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Move & Groove in English
https://www.facebook.com/Moveandgrooveinenglish/

Müller & Schöller
https://www.facebook.com/mueller.und.schoeller/

ROARR! - Remscheid Open Arts Rhythmics Reactor
https://www.facebook.com/rhythmicsreactor/

Performance Video - Body Noster
https://www.youtube.com/watch?v=EGOcO5DV6JU

Performance Video - Proximities
https://www.youtube.com/watch?v=i-OEmOh0wok

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN