Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMB Logo B115

2014 09 29 NMS-Kulturkontaktpersonen Follow Up

29.9. - 1.10.2014, Altmünster

17 Teilnehmer aus ganz Österreich besuchten das NMS KKP Follow Up
von 29.9. – 1.10. 2014 in Altmünster.

Schwerpunkte des Seminares waren
  • EU-Förderungen: Gregor Ruttner und Michael Krenn präsentierten sehr praxisbezogen diverse Möglichkeiten und boten ihre Unterstützung bei der Projektentwicklung und –einreichung an
  • systemische Organisationsentwicklung mit Fokus auf „Chancen einer langfristigen Planung im kulturellen Bereich“: Silvia Gruber operierte mit einer sehr unternehmensbezogenen, prozessorientierten Methode.  Konkrete, künstlerisch – kreativ ausgerichtete Schulentwicklungspläne Planungen waren das Ergebnis.
  • e-learning: Thomas Narosy zeigte Modelle und Erfahrungen mit virtuellen Plattformen

Nach zweieinhalb sehr intensiven Arbeitstagen, in denen überaus konstruktiv gearbeitet wurde,  darf sich das ZSK über eine äußerst positive Resonanz freuen. Die TeilnehmerInnen bedankten sich für die praxisnahe Ausrichtung und nahmen, nach eigenen Aussagen, viele Anregungen und Impulse für ihre Tätigkeit als Kulturkontaktpersonen mit.

DSC02529-01

DSC02530-01

DSC02531-01

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN