Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMB Logo B115

2014 04 02 Seminar "SchulUMbau"

2.-4.4.2014, Mattsee

In Österreich werden jährlich etwa 200 Schulen saniert, umgebaut oder neu errichtet. Auf immer breiterer Ebene wird erkannt, dass jeder Schul(um)bau mit einem Schulentwicklungs- bzw. Unterrichtsentwicklungsprozess sowie einem begleiteten Beteiligungsprozess zur Entwicklung eines pädagogisch-räumlichen Gesamtkonzepts Hand in Hand gehen muss. Das von Dr. Franz Hammerer (KPH Wien/Krems) und DI Franz Ryznar (aap achitekten) geleitete dreitägige Seminar wurde in Österreich erstmals in dieser Form durchgeführt. 

schulumbau2014

Lehrer/innen und Direktor/innen aus insgesamt 11 Schulen, an denen kleinere oder große Bauvorhaben laufen bzw. anstehen, setzten sich mit der Wechselwirkung von Lernen und Raum auseinander. Sie erarbeiteten in handlungsorientierten Settings Lösungsansätze zur Umsetzung einer neuen Lernkultur in unterschiedlichen gestalteten Lernlandschaften an ihren Schulen. Mit dem Konzept der RaumWERTanalyse lernten die Teilnehmer/innen die Bedeutung und einen konkreten Weg der Beteiligung von Nutzer/innen bei Bildungsbauprojekten kennen.
Die Rückmeldungen der Tn waren außerordentlich positiv, Inhalte und Arbeitsformen des Seminars wurden als sehr nützlich und praxistauglich bewertet. Da im Rahmen des Seminars konkret an aktuellen Schulbauprojekten gearbeitet wurde, ist eine nachhaltige Wirkung für die betreffenden Schulen zu erwarten.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, liefert die Broschüre "RaumBildung" von Franz Hammerer zahlreiche wertvolle Tipps und Anregungen.

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN