Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMB Logo B115

2015 11 26 Schulschach

26. - 28. November, St. Veit / Glan

Das Hotel Kunstpalast eignet sich sehr gut zur Durchführung des o.g. Seminares. Angenehme Räumlichkeiten, geräumige Zimmer, pünktliche Verpflegung, die auch sehr genießbar ist.

Nach der Begrüßung durch Herrn Kammerhuber und Frau Mag. Ortmayr am 26.11. um 17:00 teilten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in zwei Gruppen: Herr Mag. Schein führte in die „Zauberwelt der Taktik“ ein, Herr Mag. Schneider-Zinner schulte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in elementaren methodischen Grundlagen der Schachdidaktik. Nach dem Abendessen fand ein Blitzschachturnier bis 22:30 statt.

Am 27.11. standen der Vormittag und der Nachmittag in der Gruppe Mag. Schein unter dem Titel „Eröffnungs- und Endspieltraining mit Beispielen aus dem Schaffen von Anatoly Karpov“, Herr Mag. Schneider-Zinner erarbeitete mit seiner Gruppe weiter Methoden und Stundenbilder zu den Themen „Matt durch Zutritt“ und nach der Stufenmethode 3 – 5. Nach dem Abendessen fand die Bundesländermannschaftsmeisterschaft „Schach“ von 19:30 – 22:45 statt.

Am 28.11. stellte Fr. Mag. Ortmayr das ZSK und dessen Aktivitäten vor. Besonderes Augenmerk lag auf dem Aktionstag „Kulturelle Bildung in Schulen“ am 24.5.2016, der unter den anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf großes Interesse stieß. Anschließend unterwies Mag. Schein seine Gruppe in der Thematik „So werden Figuren stark“, Mag. Schneider-Zinner zeigte „kreative Übungen im Schulschach“.

Insgesamt war die Atmosphäre während des gesamten Seminares von einem regen Gedankenaustausch und interessanten Schachpartien geprägt. Bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern war die Freude am Schachspiel und dessen professioneller pädagogischer Vermittlung deutlich zu spüren.

Das Seminar endete mit einem gemeinsamen Mittagessen. Die meisten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer meldeten sich bereits für das Bundesseminar „Schulschach“ 2016 an.

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN