Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85BMBWF Logo srgb01

Suchen
2018 10 10 25. Geographentagung
Datum:    10. - 13. Oktober 2018Ort:    Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg, Weinberg 1, 4292 Kefermarkt25. Geographentagung Industrie • Innovation • RegionNeue Produktionswelten als Herausforderung für den Geographie und Wirtschaftskunde-UnterrichtProgrammAnmeldungEinladung
2018 11 15 58. Literaturtagung
Datum:    15. - 17. November 2018Ort:    Hippolyt-Haus, Eybnerstraße 6, 3100 St. PöltenKakanien oder kaKakanien?Österreichs Geschick 1918-2018 im Spiegel der LiteraturenProgrammAnmeldungEinladung
2018 09 26 64. Historikertagung
Datum:    26. - 28. September 2018Ort:    KPH Krems, Dr. Gschmeidlerstr. 28, 3500 Krems64. Historikertagung Der Kampf um das GedächtnisErinnern und Gedenken zwischen Identitätspolitik und BildungspraxisProgrammAnmeldungEinladung
2018 09 03 Bücher machen Schule - Bilder im Unterricht - Kinder, Kunst und Cleverness
Datum:    3. - 4. September 2018, 13 - 17 UhrOrt:    Paris Lodron Universität Salzburg, Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig, Universität Mozarteum Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg6. Salzburg Summer School - Geht und gibt's: Schule und Unterricht entwickeln.Fortbildungen für Lehrkräfte aller Schulformen und Unterrichtsfächer im Zuge der Salzburg Summer School 2018. Insbesondere zur Förderung von kreativen und künstlerischen Fertigkeiten von SchülerInnen im Unterricht. In Österreich offiziell über PH-Online anerkannt. Anmeldung bis Juni 2018 möglich!Infos
2018 07 31 Sommerakademie "Volkskultur als Dialog"
Anmeldeschluss:    31. Juli 2018Ort:    Hotel Magerl, Ackerweg 18, 4810 Gmunden22. - 25. August 2018 Erbschaften II Traditionslinien & PrägungenDie Sommerakademie gilt als LehrerInnenfortbildung (PH OÖ.: LV-NR. 26F8ÜFME12). Speziell PädagogInnen haben die Möglichkeit sich Wissen über den Umgang mit Kulturerbe für die schulische Vermittlungsarbeit anzueignen und zu diskutieren. Etwa der Vortrag „Wiener Walzer“ und die Exkursion in das Museum Ebensee verhandeln österreichisches immaterielles Kulturerbe. Den Umgang mit schwierigem kulturellem Erbe veranschaulichen der Vortrag „Mythen, Magie, Männerbund“ und die Exkursion in das Zeitgeschichte Museum & KZ-Gedenkstätte Ebensee. Um das Familienmusizieren im schulischen Kontext geht es im Vortrag des Tiroler Fachinspektors für Musik. Letztlich bietet der Vortrag „Neubeginn oder Fortsetzung?“ einen Einblick in das Musikschulwesen nach 1945.

LESEN

Aufwind - Fortbildungsreihe für Pädagoginnen und Pädagogen
Datum:    15. September 2018, 12. Jänner 2019 und 11. Mai 2019Ort:    siehe Info untenFrische Luft tut gut, lässt uns durchatmen und auf neue Ideen kommen. Deshalb bieten das Festspielhaus St. Pölten, das Landestheater Niederösterreich und die Bühne im Hof in der Spielzeit 18/19 die gemeinsame Fortbildungsreihe Aufwind an. Dabei kann man in künstlerisch-praktischen Workshops Theater– und Tanzluft schnuppern, sich inspirieren lassen und Neues ausprobieren. Außerdem gibt es gebündelte Informationen zu den Vermittlungsangeboten der drei Kultureinrichtungen und die Einladung zum gemeinsamen Theaterbesuch.In Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.Infos und Anmeldung
2018 09 20 Aktionstage rund um den UNO Weltfriedenstag 2018 „The Right to Peace“
Datum:    20. - 21. September 2018, jeweils 9 - 12.30 UhrOrt:    Universalmuseum Joanneum Graz, Landeszeughaus, Museum für Geschichte, Volkskundemuseum und NaturkundemuseumKostenlos am 20. und 21.09. für die 1.-13. Schulstufe im JoanneumDas heurige Motto verdeutlicht, dass wir etwas dafür tun müssen, um das Recht auf Friedenzu erhalten! Gemeinsam nähern wir uns in herausfordernden Bildungsprogrammen den schwierigen Themen "Krieg und Frieden" an!Limitierte Plätze, Anmeldung erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 0316/80179810Infos
2018 10 11 Internationales Symposium zur Architektur- und Baukulturvermittlung für junge Menschen
Datum:    11. - 13. Oktober 2018Ort:    Biennale Venezia, Giardini della Biennale, Sestiere Castello, 30122 Venice, ItalyDas internationale Symposium get involved IV – 11. – 13. Oktober 2018 im Rahmen der 16. Architekturbiennale in Venedig – fokussiert auf den öffentlichen Raum als Bildungs- und Gestaltungsraum. Dazu werden vor Ort praktische Workshops für und mit Archtitekt/innen, Vermittler/innen, Pädagog/innen, Soziolog/innen, Schüler/innen und Ingenieur/innen angeboten. Im Anschluss an das Symposium wird eine Unterrichtspublikation entstehen, die als Erweiterung der Baukulturkompass-Serie für Schulen aufgelegt wird. Einreichungen für Workshopkonzepte sind noch bis 04. Juni 2018 möglich. Infos
2018 11 22 Schulschach
Datum:    22.11., 17:00 Uhr - 24.11.2017, 11:00Ort:   Landhotel Schicklberg, Schicklberg 1, 4550 KremsmünsterFür Fortgeschrittene:Schachgeschichte: prominente Schachweltmeister und ihre Strategien: So werden Figuren starkErfolgreiche Taktiken: aktuelle KombinationenEndspieltraining: typische Motive und ManöverAnfängergruppe:SchachregelnEntsprechende Literatur und UnterlagenDurchführung eines SchachturniersPH NÖ, LV-Nr. 333B8WKI01Nachmeldungen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2018 10 25 Gemeinsam auf der Klangwelle in Kärnten - Bundesseminar für Schulen mit musikalischer Schwerpunktsetzung
Datum:    25. - 29. Oktober 2018Ort:    Amerika-Holzer Hotel Resort, Am See XI, 9122 St. Kanzian am Klopeiner SeeDas Bundesseminar für Schulen mit musikalischer Schwerpunktsetzung befasst sich mit ganzheitlichen und nachhaltigen Wegen zur Vermittlung musiktheoretischer Inhalte. Der Fokus liegt auf Methoden wie Grundrhythmen in verschiedenen Genres auf einfachste Weise illustriert und in der Praxis umgesetzt werden können.Zielgruppe: "Schulen mit musikalischer Schwerpunktsetzung VS, NMS, AHS, Primarstufe, Sek I"Anmeldezeitraum: bis 16.09.2018, PH NÖ, LV- Nr. 333B8WKI00
Musik liegt in der Luft
Datum:    laufend, Dauer: 50 minOrt:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 WienWie entsteht ein Ton und gelangt er zum Ohr? Was ist Schall? Die Führung erkundet, wie Musik und Physik zusammenhängen. In die Hände klatschen, ein startendes Flugzeug oder wir ein Lied - es ist immer dasselbe physikalische Phänomen.Eine Zeitreise durch die Geschichte der Musikinstrumente.Infos
2018 09 28 Kultur schafft Begeisterung. Kulturelle Bildung hands on!
Datum:    28.9.2018, 13:00 - 29.9.2018, 15:00Ort:    Pädagogischen Hochschule Niederösterreich, Mühlgasse 67, 2500 BadenDas ZSK lädt ein zur erstmalig stattfindenden Fortbildungsveranstaltung „Kultur schafft Begeisterung. Kulturelle Bildung hands on!“ mit einem breit gefächerten Programm: Präsentationen, Workshops aus verschiedenen Bereichen Kultureller Bildung, Kulturvermittlung, Live Acts und einem hochkarätigen Abendprogramm! Lassen Sie sich überraschen! Mit dieser Veranstaltung wollen wir die fünfjährige Verankerung des ZSK an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich gebührend feiern. PH NÖ, LV-Nr. 333F8SKI18Infos und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2018 11 16 Fachtagung: Intensiv Inklusiv - Vielfalt (er)leben
Datum:    16. - 18. November 2018Ort:    ORFF Institut der Universität Mozarteum Salzburg, Frohnburgweg 55, 5020 Salzburg30 Jahre Studienschwerpunkt: „Musik und Tanz in sozialer Arbeit und inklusiver Pädagogik“ am Orff-Institut der Universität Mozarteum Salzburg.Fachtagung mit 4 Keynotes, Workshops, Vorträgen und vielem mehr. FlyerSave the Date - Infos
2018 10 19 Nachts im Museum
Datum:    19. Oktober 2018, 17.30 UhrOrt:    MAMUZ Museumszentrum, Waldstraße 44-46, 2130 MistelbachLICHT AUS! TASCHENLAMPE AN!Das Erlebnisprogramm „Nachts im Museum“ hat für junge Forscher jede Menge Geschichten und Abenteuer in der Ausstellung "Faszination PYRAMIDEN" im MAMUZ Museum Mistelbach zu bieten. Bei einer Erlebnisführung und Kreativstationen wird der Abend im Museum etwas Besonderes.
Aktionstag: "Die Klimafresser - Is(s) die Erde gesund?!"
Datum:    ab Herbst 2018, individuell im SchuljahrOrt:    An Ihrer SchuleAktionstag für Jugendliche: 12 - 18 JahrenBei unserem Projekt werden die Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Landwirtschaft und Ernährung aufgezeigt und die Jugendlichen werden angeregt, sich offen mit der Klimadiskussion auseinanderzusetzen, eine persönliche Mitverantwortung zu entwickeln und praxisorientierte Lösungen zu finden.

LESEN

2018 08 25 Hunnenfest
Datum:    25. - 26. August 2018, 10 - 18 UhrOrt:    MAMUZ Schloss Asparn/Zaya, 2152 Asparn an der Zaya, Schlossgasse 1Legendär sind die Erzählungen über Attila und seine Reiterkrieger. Doch, waren sie tatsächlich so brutal und gierig, wie es die Geschichte erzählt? Das Urgeschichtemuseum MAMUZ Schloss Asparn/Zaya zeigt beim Hunnenfest am 25. und 26. August all ihre Facetten.
2018 11 25 Faszination Pyramiden
Datum:    bis 25. November 2018, 10 - 17 UhrOrt:    MAMUZ Museumszentrum, Waldstraße 44-46, 2130 MistelbachWir bieten Ihnen umfangreiche Gruppen- und Schulklassenprogramme zur Ausstellung, ganz nach unserem Motto: 40.000 Jahre Menschheit entdecken und erleben! Für Informationen stehen wir Ihnen gerne unter 02572/20719 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. 
2018 11 15 Doppelkongress: Kunst – Geschichte – Unterricht: doko18
Datum:    15. - 17. November 2018Ort:    Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig; Akademie der Bildenden Künste München, Akademiestraße 2-4, 80799 MünchenZurück in die Zukunft! Kunstgeschichte neu entdecken.Kunstgeschichte neu als Unterrichtsgegegstand zu entdecken und dabei von der Gegenwart in die Vergangenheit zu gehen und wieder zurück bis in die Zukunft – das ist ein zentrales Anliegen des Doppelkongresses „Kunst Geschichte Unterricht“.Kongress Part 1: Universität Leipzig 23.-24. März 2018Kongress Part 2: Akademie der Bildenden Künste in München 15.-17. November 2018 Info und Anmeldung
2018 10 05 Claudia Dzengel: Kalligrafie & Komposition über den Wolken
Datum:    5. - 7. Oktober 2018Ort:    Atelier Wildkogelhaus, 5741 Neukirchen am GroßvenedigerDie Kunst des schönen Schreibens ist einzigartig. In diesen drei Tagen werden freie, rhythmische Schreib-Übungen mit Alphabet- und Textkompositionen kombiniert. Experimente mit Farben, Formen und Material und Inspiration des Linienspiels der Buchstaben und den vorüberziehenden Wolken. Rein handschriftlich oder kombiniert mit historischen Schriften wie der Humanistischen Kursive können die Texte geschrieben und gestaltet werden. Dabei kommen klassische Kalligrafie-Werkzeuge wie Plakat- oder Bandzugfeder genauso zum Einsatz wie Balsa-Hölzer, Pinsel oder Notenfeder. Die entstandenen Bilder werden am Ende zu einem Buch gebunden und bieten einen Überblick zur Ideenvielfalt des Seminars. Der Kurs ist sowohl für Kalligrafie-Einsteiger/innen als auch für Schreiberfahrene geeignet.Infos und Anmeldung
2018 08 20 Sommerworkshop Darstellendes Spiel
Datum:    20. - 24. August 2018Ort:   PH NÖ Campus/ Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Dechant Pfeiferstraße 3, 2020 HollabrunnTheaterpädagogische Methoden leisten bei der Heranbildung der erforderlichen Schlüsselqualifikationen im Zusammenhang mit Persönlichkeitsbildung, Entwicklung von Selbstbewusstsein, Eigeninitiative und nicht zuletzt mit erfolgreichem Lernen einen unverzichtbaren Beitrag zu einer ganzheitlich kreativen Lehr- und Lernkultur in ganztägigen Schulformen ebenso wie für Schwerpunktsetzungen im Bereich kultureller Bildung. Angeboten werden eine Basis für Lehrer/innen und Workshops von renommierten Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Bereichen des Theaters.ProgrammNachmeldungen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  PH NÖ, LV-Nr. 353B8SKI01 Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Albertina Schulprogramme: VS, Unterstufe und Oberstufe
Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienDauer90 Minuten (60 Minuten Ausstellungsrundgang und 30 Minuten praktische Arbeit im Format Werk Atelier; für Oberstufe auch 90 Minuten Kunstgespräch möglich)120 Minuten (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

LESEN

Albertina Schreibwerkstätten fächerübergreifend D und BE
Datum:    Individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wienab 7 JahrenVon A bis Z: Das Bild- und FarbenalphabetWir lassen uns von den Buchstaben des Alphabets durch die Ausstellung führen und suchen in den Bildern nach Gegenständen und Farben, die mit bestimmten Buchstaben beginnen. Dazu schreiben wir kleine Geschichten.Bild-GeschichtenFantasie und Vorstellungskraft sind hier gefragt! Wir lassen uns von Bildern Geschichten erzählen und erzählen sie mit eigenen Geschichten nach. Dabei können wir uns mit einzelnen Werken befassen, aber auch zwei oder mehr Bilder zu einer Geschichte verbinden.

LESEN

Fremdsprachenprogramme in der Albertina
Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienFür Unter- und OberstufeEnglisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, RussischUm Sprachen zu lernen, muss man nicht in fremde Länder reisen – Ein Besuch im ersten Bezirk in der Albertina reicht aus!

LESEN

Das steirische kunstpädagogische Generationengespräch
Herkunft – Gegenwart – Zukunft der künstlerischen Fächer in der SteiermarkFranziska Pirstinger & Heidrun Melbinger-Wess (Hg)Juni 2014, 512 Seiten; mit 500 Farbabbildungen, Broschur, ISBN 978-3-7011-0300-3

LESEN

Percussion Art Forms
Aspekte der Produktion und Kommunikation südindischer Talas im KutiyattamKarin BinduVerlag LIT, München, Wien, 2013ISBN-Nr.: 978-3-643-50501-9Das Buch bietet eine detaillierte Auseinandersetzung mit Perkussionisten profaner und sakraler Milhavu-Trommeln aus dem südindischen Kerala. Spezifische Talas (Rhythmen) sowie eigene rhythmisch-musikalische Phrasen in der Sanskrit-Dramenform Kutiyattam begleiten die Performance der Darstellerinnen und Darsteller.Infos
LebensRäume 1
Handreichung für den Lern- und Erfahrungsbereich Raum mit Übungen für 3./4. VSAutor(en) bzw. Hg.: R. Atzwanger, M. Abendstein, C.Aldrian-Schneebacher, B. Feller, S. GstöttnerVerlag AMEDIA, Wien, 2013Ein zeitgemäßer Zugang zum oft kaum wahrgenommenen und komplexen (Lern-)Bereich „Raum". Verständliche Erklärungen der Zusammenhänge und aktuellen Probleme im öffentlichen Raum.Themen: Flächennutzung, Mobilität und Zersiedelung.Informative Impulse, praktische Beispiele, Kopiervorlagen und Spielwww.system-raum.eu
Convention - Ergebnisse und Anregungen
# Tradition # Aktion # Vision / Bundeskongress der Kunstpädagogik 2012Hrsg.: Sara Burkhardt / Torsten Meyer / Mario UrlaßVerlag kopaed, ISBN-Nr.: 978-3-86736-163-7Verlagsort und Jahr: München 2013"convention" ist der dritte und letzte Band in der Reihe, die den Gesamtprozess des BuKo12, Bundeskongress der Kunstpädagogik 2010 - 2012, dokumentiert. Hier geht es explizit um den Kongress "Kunst Pädagogik Partizipation", der vom 19. bis 21. Oktober 2012 in Dresden stattgefunden hat.
Bildwelten remixed
Transkultur, Globalität, Diversity in kunstpädagogischen FeldernHrsg.: Barbara Lutz-Sterzenbach, Ansgar Schnurr, Ernst WagnerVerlag transkript, ISBN-Nr.: 978-3-8376-2388-8Verlagsort und Jahr: Bielefeld 2013Bildungsprozesse verändern sich in Folge von Migration, Globalisierung und gesellschaftlichen Diversität. In diesem Buch wird der daraus resultierende Remix der Bild- und Lebenswelten aus Perspektiven u.a. der Kunst- und Kulturwissenschaften, Pädagogik und Soziologie diskutiert und praktisch gezeigt.
Programm K3
Es werden verschiedene Projektvarianten für Berufsschulen oder Betriebe angeboten, die ein Ziel verfolgen: Lehrlinge ausgehend von ihrer eigenen Arbeits- und Lebenswirklichkeit im Austausch mit Kulturschaffenden und Künstler/innen zu kultureller Eigenaktivität anzuregen.Infos
Artists in Residence go to school
Datum:    laufendIm Rahmen der Dialogveranstaltungen bieten internationale Autor/innen, Künstler/innen und Komponist/innen während ihres Aufenthalts in Österreich prozessorientierte Workshops für Schüler/innen an.Einreichen können: alle Schulen mit Öffentlichkeitsrecht in ganz ÖsterreichInfos

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN