Logo ZSK H160px
Header Text H160 leer

Logo PHNOE B85bmbwf ueg.logo

Suchen
2015 07 29 NÖ Jazzakademie Zeillern
Datum:    29. Juli - 4. August 2018Ort:    Schloss Zeillern, Schloss-Straße 1, 3311 ZeillernInstrumentalunterricht, Improvisation, Vokalunterricht, Percussion, Ensemblespiel, Konzerte, Sessions, Jazztheorie, Big Band Referenten: Vocals: Annette Giesriegl @ Guitar: Gerald Gradwohl @ Keys: Emil Spanyi @ Bass: Hannes Strasser, JoJo Lackner @ Drums: Walter Grassmann @ Reeds: Fabian Rucker, Herwig Gradischnig @Trumpet: Mario Rom @ Trombone, Akkordeon: Alois Eberl @ Percussion: Stephan Maass @ Theorie: Richard Graf @ Big Band: Christoph Cech @ Korrepetition: Christian Klikovits@NEU: Tomas Novak: StreicherAnmeldung ab sofort: www.musikfabrik.at / workshopsDiese Veranstaltung ist auf den zertifizierten Lehrgang der Donau-Universität Krems „Jazz in Contemporary Music“ (30 ECTS) anrechenbar. Details: www.donau-uni.ac.at/jazz
2018 10 05 Claudia Dzengel: Kalligrafie & Komposition über den Wolken
Datum:    5. - 7. Oktober 2018Ort:    Atelier Wildkogelhaus, 5741 Neukirchen am GroßvenedigerDie Kunst des schönen Schreibens ist einzigartig. In diesen drei Tagen werden freie, rhythmische Schreib-Übungen mit Alphabet- und Textkompositionen kombiniert. Experimente mit Farben, Formen und Material und Inspiration des Linienspiels der Buchstaben und den vorüberziehenden Wolken. Rein handschriftlich oder kombiniert mit historischen Schriften wie der Humanistischen Kursive können die Texte geschrieben und gestaltet werden. Dabei kommen klassische Kalligrafie-Werkzeuge wie Plakat- oder Bandzugfeder genauso zum Einsatz wie Balsa-Hölzer, Pinsel oder Notenfeder. Die entstandenen Bilder werden am Ende zu einem Buch gebunden und bieten einen Überblick zur Ideenvielfalt des Seminars. Der Kurs ist sowohl für Kalligrafie-Einsteiger/innen als auch für Schreiberfahrene geeignet.Infos und Anmeldung
2018 04 06 Die kalligrafische Handschrift und ihre Vielfalt
Datum:    6. - 8. April 2018Ort:    Haarberghof, Am Haarberg 19, 7562 EltendorfDie Kunst des schönen Schreibens ist einzigartig. So einzigartig wie der besondere Ort des Seminars. Der Haarberghof liegt eingebettet in Wiesen und Felder im hügeligen Südburgenland. Hier lassen wir uns beim Schreiben von dem Linienspiel der Buchstaben und der idyllischen Umgebung inspirieren. Rein handschriftlich oder kombiniert mit historischen Schriften wie der Römischen Majuskel Kursive können die Texte geschrieben und gestaltet werden. Dabei kommen klassische Kalligrafie-Werkzeuge wie Plakat- oder Bandzugfeder genauso zum Einsatz wie Balsa-Hölzer, Pinsel oder Zweige aus der Natur. Die entstandenen Bilder werden am Ende zu einem Buch gefaltet und geben einen Überblick zur Ideenvielfalt des Seminars. Nähere Information und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!(6 – 14 Teilnehmer*innen)
2018 02 24 Kalligrafiekurs: Humanistische Kursive
Datum:    24. - 25. Februar 2018Ort:    vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 BregenzIm 15. Jahrhundert entwickelte sich als Kanzleischrift in Italien die Humanistische Kursive, auch Cancellaresca genannt. Diese rhythmusbetonte Schrift wirkt durch den Fett-Fein-Kontrast der Linien ästhetisch besonders reizvoll und kann mit der Bandzugfeder sowie Werkzeugen mit einer waagerechten Schreibkante (z.B. Automatic Pen, Rohrfeder) geschrieben werden. Wir beginnen den Workshop mit rhythmischen Übungen und schauen uns Details wie Federwinkel, Ober- und Unterlängen genauer an. Wenn wir eingeschrieben sind, erlaubt uns der geneigte (kursive) Schriftwinkel das Schreibtempo zu erhöhen. Dies bietet eine Vielzahl an individuellen und expressiven Ausdrucksmöglichkeiten.
2018 02 18 Schreiben – Früher und Heute. Experimentelle Kalligrafie für Klein und Gross
Datum:    18. Februar 2018, 14 - 17 UhrOrt:    Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 WienFamilien-Workshop für Kinder ab 9 JahrenSchreiben wir in hundert Jahren noch mit der Hand? Früher wurden Buchstaben gemalt, geritzt oder mit Rohrfeder und Gänsekiel geschrieben. Gemeinsam finden wir heraus, wie sich die Schrift im Lauf der Zeit entwickelt hat. Danach gestalten wir mit Pinseln, Hölzern oder Zahnbürsten eigene Schriftbilder und lassen unserer Fantasie freien Lauf!Kontakt: +43 1 79557-134, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2018 03 07 Aktionstag: Schule schaut Museum
Datum:    7. März 2018Ort:    Diverse Museen in Österreich (siehe Liste unten)Beim österreichweiten Aktionstag Schule schaut Museum, der am 7. März 2018 bereits zum 9. Mal stattfinden wird, steht das Museum österreichweit als spannender und abwechslungsreicher Lern- und Erlebnisort für Schüler/innen im Mittelpunkt! „Schule schaut Museum“ ist eine Initiative des Universalmuseums Joanneum, an der sich seit 2010/11 viele Museen in ganz Österreich beteiligen.Programm des Universalmuseum Joanneum

LESEN

2018 03 02 Kalligrafiekurs im Museum Belvedere
Datum:    02., 09. & 16. März 2018, jeweils 18:00 bis 20:00 UhrOrt:    Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 WienDie Fraktur gehört zu den gebrochenen Schriften und bildet einen der schriftgrafischen Höhepunkte dieser Gruppe. An drei Abenden lassen wir uns von dem Linienspiel verzaubern und von der Kalligrafin Claudia Dzengel die Gestaltungsvielfalt mit dieser Schrift näherbringen. Sie gibt Einblicke in die ausladenden Großbuchstaben (Versalien) und die Formenelemente der Minuskeln. Am Ende kombinieren wir beide Alphabete zu einem harmonischen Gesamtbild.Kontakt: +43 1 79557-134, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2018 04 13 Drama - what else! An introduction to the world of IDEA!
Datum:  13.4. (ab 13:30) - 15.4.2018 (12:30)Ort:  Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und LackHolz, Klang, Farbe und Lack, Hütteldorfer Straße 7-17, 1150 Wien und Dschungel Wien, Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 WienTheaterlandschaften werden als Weltkulturerbe der Menschheit bezeichnet, gleichzeitig bietet sich Theater auch als ganzheitliches, kreatives und individuell gestaltbares Tool für die Vermittlung verschiedenster Inhalte an.IDEA Österreich ist Teil der weltweit agierenden Organisation IDEA WORLD (International Drama/Theater in Education Association). Diese Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, Theater und drama in education als Unterrichts- und Vermittlungsmethode zu fördern.

LESEN

2018 08 27 Hands on BE
Datum:    27. - 29. August 2018Ort:   Hotel Freunde der Natur, Wiesenweg 7, 4582 Spital am PyhrnMit Energie und vielen neuen Ideen für praktische Arbeiten im Gepäck kann nach dem Besuch dieses Seminars ins neue Schuljahr gestartet werden: Unter Gleichgesinnten Zeit für Austausch zu haben, künstlerische Ausdrucksmittel zu erproben, die eigene schöpferische Tätigkeit voranzutreiben bzw. wieder zu aktivieren, sind die erklärten Seminar-Ziele. Angeboten werden vier Workshops zu Malerei, Druck- oder Gusstechniken, digitalen Medien und Kalligrafie.Nachmeldungen per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!PH NÖ, LV-Nr. 353B8SKI03
2018 08 27 WERKEN2.0 - Basics x Principles
Datum:    27. - 29. August 2018Ort:   Kunstuniversität Linz, Abteilung Technik & Design / Werkerziehung, Reindlstraße 16-18, 4040 Linz; Ars Electronica Center, Ars Electronica Str.1, 4020 LinzDas Fach Technisches und textiles Werken ist nicht nur eine Zusammenführung von Technischem und Textilem Werken, sondern eine eigenständige Neudefinition des Faches. Die drei Inhaltsbereiche Technik, Körper und Raum werden über die Kompetenzbereiche Planung, Herstellung und Reflexion sichtbar. Das Bundesseminar lädt ein, sich auf Techniken und dahinterliegende Prinzipien einzulassen, neue Verfahrens- und Sichtweisen kennenzulernen und im Austausch innerhalb der Workshops neue Perspektiven für Werken2.0 zu entwickeln. Der souveräne Umgang mit Werkzeugen und Maschinen in Bezug auf Sicherheitsrichtlinien ist ein wesentlicher Aspekt des Seminars, das Kennenlernen von zukunftsorientierten Verfahren und Möglichkeiten soll Lust auf ein Mehr für den eigenen Unterricht im Fach Technisches und textiles Werken ermöglichen.Das Bundesseminar findet in Kooperation mit dem AEC Ars Electronica Center und der Kunstuniversität Linz statt. Im AEC werden Workshops abgehalten, in Labs wird geforscht und gearbeitet. Basics in Programmieren und Robotik sollen Lust auf Mehr machen und spielerische Zugänge ermöglichen. In den Werkstätten der Kunstuniversität Linz werden vielfältige Aspekte des Werkens2.0 gestalterisch und praxisnah vermittelt.Nachmeldungen per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!PH NÖ, LV-Nr. 353B8SKI02
2018 08 20 Sommerworkshop Darstellendes Spiel
Datum:    20. - 24. August 2018Ort:   PH NÖ Campus/ Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Dechant Pfeiferstraße 3, 2020 HollabrunnTheaterpädagogische Methoden leisten bei der Heranbildung der erforderlichen Schlüsselqualifikationen im Zusammenhang mit Persönlichkeitsbildung, Entwicklung von Selbstbewusstsein, Eigeninitiative und nicht zuletzt mit erfolgreichem Lernen einen unverzichtbaren Beitrag zu einer ganzheitlich kreativen Lehr- und Lernkultur in ganztägigen Schulformen ebenso wie für Schwerpunktsetzungen im Bereich kultureller Bildung. Angeboten werden eine Basis für Lehrer/innen und Workshops von renommierten Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Bereichen des Theaters.ProgrammNachmeldungen per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!PH NÖ, LV-Nr. 353B8SKI01
Vorbildlich Oberweger
Datum:    Im Schuljahr 2017/18Ort:    An Ihrer SchuleNicht jeder Reiz macht Eindruck! Und weil diejenigen, die die Bilder erzeugen und nutzen, das auch wissen, sollten diejenigen, die Bilder betrachten und konsumieren, auch lernen Bilder zu lesen. Die Fülle an Informationen nimmt ständig zu und diese sind in einem immer höheren Grad an visuelle Reize gebunden. Das bedeutet, dass sowohl die Selektion von Information immer wichtiger wird, aber auch, dass die visuellen Kompetenzen an Bedeutung gewinnen. In meinen Workshops versuche ich dieser Entwicklung gerecht zu werden. Sowohl in der Theorie, als auch mittels praktischer fotografischer Aufgaben.Workshopfolder 1Workshopfolder 2
Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Theater und Darstellendes Spiel
Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!

LESEN

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Musikerziehung
Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!

LESEN

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Bildnerische Erziehung
Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!

LESEN

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Werkerziehung
Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!

LESEN

2018 03 24 Osterseminar des BÖKWE
Datum:    24. - 29. März 2018Ort:    Slavonice, TschechienAnmeldeschluss: 5. März 2018Der Berufsverband Österreichischer Kunst‑ und WerkerzieherInnen (Landesgruppe NÖ.) bietet in den Osterferien bei seinem Osterseminar in Slavonice neben Bewährtem neue, spannende künstlerische Workshops an. Das Seminar umfasst 3 1/2 Workshop-Tage, eine Präsentation aller Arbeitsergebnisse und unmittelbar im Anschluss das Angebot an einer Fahrt nach Brno/Brünn teilzunehmen, der zweitgrößten Stadt Tschechiens, wo u.a. ein Rundgang durch das male-rische Zentrum mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und ein Besuch des Brünner Bildhauer-Ateliers von Jiří und Martina Netík geplant sind.Infos und Anmeldung

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN